Halbzeit für die Ausbildung Krankenhausseelsorge in Stuttgart

Anfang Dezember liegt ein intensives halbes Jahr der Ausbildung hinter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Start war wie immer das Auswahlverfahren, das basierend auf den Erfahrungen neu ausgerichtet wurde: Mit einer Aufnahmeprüfung zu den theologischen, zu den Deutsch-Kenntnissen u. a. wichtigen Fragen. Und mit einem Assessmentcenter, in dem Argumentationssicherheit und Kommunikationsfähigkeit auf die Probe gestellt wurden.

 

Am Anfang der Ausbildung standen wieder Themen der theologischen Fundierungen. Weiter ging es dann immer an den Wochenenden um die Kenntnisse und daraus entstehende Fähigkeit in einer Krankenhauseinrichtung im Zusammenspiel mit dem medizinischen Personal seelsorgerisch tätig zu werden, dies auch mit neuem Wissen zur Behandlung und Pflege bis hin zu ethischen Fragen, auf dem islamischen Glauben fußend und zur heute praktizierten medizinischen Ethik. Alle Themen immer wieder verbunden mit einem Austausch zwischen den Referentinnen und Referenten und den Teilnehmer*innen und der Auseinandersetzung mit Seelsorgesituationen und die situationsbezogene Kommunikation.

Am 7. Dezember kommen die Ausbildungsteilnehmer*innen zur Jahrestagung, können sich über die Entwicklung der islamischen Seelsorge informieren und sich mit aktiven Seelsorger*innen austauschen.

Tagungen & Seminare

Studienreisen

suche